Rezepte | Beiträge | Videos | News

Scharfer Paprikadip

Der Paprikadip hat es in sich! Im Ayurveda wird empfohlen ein scharfes Chutney oder eine Sauce zum Essen zu reichen, damit das Verdauungsfeuer angeheizt wird. Natürlich soll das nicht in Unmengen gegessen werden, ein kleiner Löffel oder - wer es gar nicht scharf mag...

mehr lesen

Karfiolsalat mit Kapern

Der etwas andere Karfiolsalat. Karfiol finde ich ist ein Gemüse mit einem guten und kräftigen Eigengeschmack und die Kapern passen einfach wunderbar da rein. Dieser Salat ist wirklich ganz schnell zubereitet und mal was anderes. Wenn dir Karfiol und Brokkoli...

mehr lesen

Vollkornbrot

Dieses Vollkornbrot schaut wie ein richtiges deftiges Bauernbrot aus. Ich gebe es zum gehen in ein Simperl aus Peddigrohr, dann stürze ich es aus der Form und beim Backen bekommt es diese typischen Ringe und es reißt leicht auf. Ob du ein ein rundes oder längliches...

mehr lesen

Gebackene Topfentorte

Die gebackene Topfentorte ist auch ein schöner Klassiker aus unserer Mehlspeisküche. Mit Mürbteig arbeite eigentlich nicht so gerne, weil er mir manchmal "brandig" geworden ist, sich dann nicht schön verarbeiten läßt uns so weiter und so fort. Ich kann mir gut...

mehr lesen

Gazpacho

Das eigene Gemüse aus dem Garten oder vom Bauern kann man wunderbar zu einer erfrischenden kalten Suppe an einem heißen Sommertag verarbeiten. Eine dezente Schärfe kann die Gazpacho ruhig haben. Der Ayurveda empfiehlt aber im Sommer nicht zu scharf zu essen. Du kannst...

mehr lesen

Salat aus Fenchel und Roten Linsen

Das Gewürz Fenchel verbindet man oft mit Tee aus der Kindheit der sehr gut bei Blähungen hilft. Als Gemüse wird er oft als fad betrachtet und man nicht recht was anzufangen mit ihm. Okay, wenn Fenchel nur im Wasser gekocht wird und fertig, dann schmeckt er zugegeben...

mehr lesen

Falafel

Die kleinen runden, flachen oder ovalen Dinger aus Kichererbsen sind schon was Besonderes. Allerdings sollten sie immer eine gewisse Schärfe haben, weil Kichererbsen - überhaupt wenn sie roh verarbeitet werden - sehr schwer verdaulich sind. Wenn die Falafel aber gut...

mehr lesen

Erdäpfelbrot mit Oliven

Das ist wieder ein ganz einfaches und schnell gemachtes Brot und es schmeckt echt köstlich - frisch natürlich doppelt so gut - aber es ist auch zum einfrieren geeignet. Die Erdäpfel machen dieses Brot sehr saftig und die Oliven geben den würzigen Touch. Getrocknete...

mehr lesen

Sellerie und Zucchini

Paradeiser passen hervorragend zu Sellerie und Zucchini und somit kannst du ein köstliches Curry daraus zaubern. Kurkuma entschärft Säure und ist somit unverzichtbar wenn man Speisen mit Paradeiser zubereitet. Du kannst die Currymischung auch am Anfang zugeben und...

mehr lesen